Kremser Sandgrube

Im Osten der Stadt Krems befindet sich das Lössmassiv, auf dem bereits seit Jahrhunderten Rebstöcke gepflanzt werden; aus unseren Weingärten in dieser Riede kommen unsere besten Trauben für den klassischen Grünen Veltliner.

Kremsleithen

Die Top-Lage im Original-Kremstal liefert auf Urgesteins-Verwittungsböden beste Voraussetzungen für Rieslinge und kräftige Grüner Veltliner. Unsere Muskatellerstöcke finden auf den nach Süden geneigten Hängen die besten klimatischen Verhältnisse.

Lilienfeldberg

Die Terrassen direkt hinter dem Weinberghof bestehen aus Lehm-Löss-Gemisch und sind somit der ideale Untergrund für unsere Spezialität, dem Grauburgunder.

Wachtberg

Bis in eine Seehöhe von 400 m reichen die mächtigen Terrassen des Kremser Wachtbergs, die nach Südosten ausgerichtet sind. Der massive Löss bietet den passenden Untergrund für Grünen Veltliner.

Kremser Goldberg

Die nach Süden abfallenden Hänge mit Konglomerat-Böden bilden die optimale Grundlage für unsere Rotweine.